Michelatsch Immobiliare S.r.l.
deu
ita
eng
deu

COVID 19 - nützliche Informationen 2021

06/08/2021

 

Liebe Gäste,

 

derzeit befindet sich unsere Region Friaul-Julisch Venetion in der sogenannten weiße Zone und die Impfkampagne wird fortgesetzt.

Es ist allerdings weiterhin notwendig, auf dem neuesten Stand zu bleiben und alle Vorsichtsmaßnahmen zu beachten, um die Ausbreitung des Virus zu begrenzen.

 

Wir vom Team Adriatica & Villa Anna sind alle gesund und konnten unser Aparthotel im Mai 2021 öffnen.

 

Bei der Einreise in Italien müssen Sie laut aktuellen Vorschriften (Stand Anfang August) den Grünen Pass vorlegen können, der bestätigt, dass Sie entweder getestet, geimpft oder genesen sind. Kinder unter 6 Jahren sind von dieser Regelung ausgenommen.

 

Abgesehen davon, ist es notwendig, sich vor der Einreise online zu registrieren und das Passagier-Lokalisierungs-Formular auszufüllen:

https://euplf.eu/de/euplf-de/index.html

 

Während Ihres Aufenthalts, ist es notwendig einen Grünen Pass (ab 12 Jahre) vorzuzeigen, wenn Sie in den geschlossenen Innenräumen eines Restaurants speisen, eine Diskothek oder ein Wellness-Center (auch für Unterkünfte relevant), Themen- und Vergnügungsparks, Museen und Veranstaltungen (Konzerte, Vorführungen, Festivals, etc.) besuchen wollen.

 

In Italien gilt die Maskenpflicht für alle Personen (unabhängig davon ob Sie bereits geimpft oder genesen sind) ab 6 Jahren. In geschlossenen Räumen muss stets ein Mund-Nasen-Schutz (keine FFP2 Masken erforderlich!) getragen werden, außer Sie befinden sich in einem Restaurant/Bar an Ihrem Platz, an dem Sie etwas konsumieren. Im Freien hingegen müssen Sie die Maske lediglich immer bei sich haben, um Sie zu verwenden wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

 

Für die Rückreise nach Österreich und Deutschland wird ebenfalls der Grüne Pass (für alle ab 12 Jahre) benötigt, wobei Sie momentan keine zusätzlichen Formulare auszufüllen brauchen.

Falls Sie vor Ort testen gehen müssen oder wollen, können Sie das aktuell bei der Ersten-Hilfe-Station in Lignano Sabbiadoro, nach Terminvereinbarung, tun. Weitere Informationen und Termine können Sie online unter www.coram.it vereinbaren.

 

Gemäß unserer Geschäftsbedingungen, ist die eventuelle Stornierung der Reservierung in jedem Fall innerhalb von 30 Tagen vor Anreise kostenlos; im Fall eines Stornos innerhalb dieses Zeitraums, wird Ihnen ein Gutschein über den Wert der geleisteten Anzahlung ausgestellt der für einen Aufenthalt im Jahr 2021 oder 2022 in einem der beiden Häuser von der Michelatsch Immobiliare verwendet werden kann.

 

Klicken Sie hier, um unsere Stornierungsbedingungen zu lesen.

 

Sollte die Regierung neue, strengere Maßnahmen einführen, die das Reisen einschränken oder verhindern, verpflichten wir uns, unsere Bedingungen zu überarbeiten.

 

Wir empfehlen Ihnen immer offizielle Quellen zu konsultieren, um Informationen zu verifizieren und zu aktualisieren.

 

Italien http://www.salute.gov.it/portale/nuovocoronavirus/dettaglioFaqNuovoCoronavirus.jsp?lingua=english&id=230#8

Österreich https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Aktuelle-Ma%C3%9Fnahmen.html

Deutschland https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/corona-diese-regeln-und-einschraenkung-gelten-1734724

 

FAQ und nützliche Informationen

 

Kann man schon für die nächsten Ferien buchen?

Natürlich, wir stehen jederzeit zur Verfügung: Sie erreichen uns
telefonisch unter +39 0431 194 53 06 per E-mail info@villaannalignano.it und via Webseite www.villaannalignano.it
Sie können in aller Ruhe reservieren, im Notfall haben Sie immer die Möglicheit, den Reisezeitraum zu verändern.

 

Kann ich meinen Reisetermin zu einem späteren Zeitpunkt ändern und die Anzahlung aufrechterhalten, ohne das Gebühren anfallen?

Ja, gerne. Sie können Ihren Reisetermin bis 30* Tagen vor Ihrer Anreise jederzeit ändern.

 

Bis wann kann ich spätestens meine Reservierung stornieren, ohne das Stornogebühren anfallen?

Man kann bis 30* Tage vor der Anreise kostenlos stornieren. Sie erhalten in dem Fall einen Gutschein in Höhe von 100% der geleisteten Anzahlung.

 

Sind die Unterkünfte hygienisch und sicher?

Während der Sommersaison 2020 und aufgrund der jüngsten Entwicklungen betreffend des Coronavirus wurden diverse Maßnahmen getroffen. Gemäß der aktuell gültigen Ministeriumsverordnungen der Region Friaul-Julisch Venezia und den spezifischeren Verordnungen unserer Fachverbände, Federalberghi und Confcommercio werden wir diese Protokolle natürlich auch in der Saison 2021 anwenden.

Die Michelatsch Immobiliare s.r.l., Verwalter des Aparthotels Adriatica und der Villa Anna, hat entschieden, wie immer auf die punktuelle Reinigung der Räume zu achten und sich bei der Reinigung auf professionelle Fachkräfte zu verlassen und außerdem hochwertige VIRKON-Produkte zu verwenden.

 

Desinfektionsmittelspender in jedem Bereich der Anlage. Hinweise zur Einhaltung der Abstände in Gemeinschaftsräumen.

Für jede Notwendigkeit können Sie sich an uns wenden; wir stehen gerne zur Verfügung.

 

Bettwäsche und Handtücher ebenfalls nach den geltenden Vorschriften desinfiziert und gewaschen werden.

Für jede Notwendigkeit können Sie sich an Reception wenden.

 

Können wir am Strand gehen?

Im Jahr 2020 wurden die Badeanstalten so ausgestattet, dass alle notwendigen Sicherheitsvorkehrungen eingehalten werden konnten und selbstverständlich ist heuer alles den aktuellen Vorschriften angepasst worden.

 

Reservierungen für Sonnenschirme sind noch möglich, weitere Informationen finden Sie unter https://lignanosabbiadoro.it/it/spiaggia/.

 

Und außerhalb unserer Anlage:

In Italien gilt die Maskenpflicht für alle Personen (unabhängig davon ob Sie bereits geimpft oder genesen sind) ab 6 Jahren. In geschlossenen Räumen muss stets ein Mund-Nasen-Schutz (keine FFP2 Masken erforderlich!) getragen werden, außer Sie befinden sich in einem Restaurant/Bar an Ihrem Platz, an dem Sie etwas konsumieren. Im Freien hingegen müssen Sie die Maske lediglich immer bei sich haben, um Sie zu verwenden wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

 

Das Desinfektionsgel finden Sie an jedem Eingang der örtlichen Geschäfte und Lokale.

*je nach der Entwicklung der Situation könnte die Zahl angepasst werden